Die Marke C&A

Die C&A Mode GmbH & Co. KG (Kurzname C&A) ist ein Bekleidungsunternehmen im Besitz der Familie Brenninkmeijer mit Sitz in Düsseldorf und Brüssel.

C&A Europa ist weltweit der größte Abnehmer von Biobaumwolle.

Der aktuelle Organic Cotton Market Report von Textile Exchange berichtete, das C&A Europa weltweit der größte Abnehmer von Biobaumwolle ist. Textile Exchange ist eine US-Non-Profit-Organisation und setzt sich für Zertifizierung, Förderung und Analyse von Bio-Baumwolle und Textilien ein.

Über 22.600 Tonnen Biobaumwolle wurden vom Modefilialist in Düsseldorf im Jahr 2012 verwendet. Fast 80 Prozent mehr als im vorherigen Jahr. C&A belegte damit unter den Top Ten den ersten Platz für die Verwendung von Biobaumwolle. Ebenso unter den Top Ten ist C&A prozentual durch den Einsatz der Baumwolle. Managing Director La Rhea Pepper von Textile Exchange berichtete, das C&A eine wichtige Rolle in den vergangenen Jahren eingenommen hat, in Bezug auf zertifizierte Baumwolle. In zwei vorherigen Reports lag C&A auf Platz zwei.

Der Anteil an Biobaumwolle liegt zurzeit in der gesamten Kollektion bei 30 Prozent. Das Unternehmen will dieses weiter ausbauen. Anstatt der fast 80 Millionen Teile vom Jahr 2012 soll der Verkauf 2013 auf 100 Millionen Teile ansteigen. Bis 2020 soll die Kollektion aus Baumwolle auf nachhaltigen Anbau umgestellt werden.