Die Marke Diesel

Das italienische Modelabel Diesel wurde im Jahre 1978 von Renzo Rosso in Molvena gegründet. Die Marke ist weltweit in 12 Ländern vertreten und bekannt für Jeansmoden sowie auch für weitere Modetrends, Parfums und Accessoires für Damen, Herren und Kinder.

Diesel in der Presse

Industrie: Volkswagen darf umweltbela...

US-Umweltbehörden haben einem Software-Update von VW für 38.000 Autos mit 3-Liter-Dieselmotoren zugestimmt. Damit könnte der Konzern mehr als eine Milliarde Dollar sparen, die bei einem Rückkauf...

Weiterlesen auf http://www.handelsblatt.com >>

VW darf weitere manipulierte Dieselwa...

Die US-Umweltbehörden haben dem Volkswagen-Konzern grünes Licht für die Umrüstung weiterer vom Abgasskandal betroffener Dieselwagen gegeben. Es geht vor allem um größere Fahrzeugmodelle – von VW,...

Weiterlesen auf http://www.haz.de/ >>

VW darf weitere manipulierte US-Diese...

Der VW-Konzern darf in den USA über 38 000 Fahrzeuge umrüsten, die mit der Manipulationssoftware ausgestattet wurden. Das hat die US-Umweltbehörde entschieden. 

Weiterlesen auf http://www.az-online.de/lokales/landkreis-uelzen/uelzen/rssfeed.rdf >>

Milliardeneinigung in den USA: VW dar...

Der Abgasskandal betrifft in den USA auch 80.000 große Dieselfahrzeuge von VW, Porsche und Audi. Der vereinbarte Rückkauf soll mehr als vier Milliarden Dollar verschlingen. Jetzt darf Volkswagen...

Weiterlesen auf http://www.n-tv.de/ >>

„Dieselgate“: Fiat Chrysler soll Ermi...

Offenbar hat Fiat Chrysler in Frankreich die Ermittlungen im Zuge des Dieselskandals behindert. Die französische Justiz hat bereits Ermittlungen aufgenommen. Ein Stellungnahme lehnt das Unternehmen...

Weiterlesen auf http://www.wiwo.de >>

„Finanzielle Zeitbombe“: Fachleute wa...

Händler berichten von Schwierigkeiten beim Verkauf von Finanzierungsrückläufern. Fachleute warnen Leasingnehmer deshalb vor drohenden Nachzahlungen.

Weiterlesen auf http://www.faz.net/aktuell/ >>

Mitteldeutsche Zeitung: zu Daimler un...

Mitteldeutsche Zeitung: Halle (ots) - Es wirkt wie ein halbes Schuldeingeständnis, dass auch Daimler nun mit Software-Updates die Schadstoffmengen im Abgas reduzieren will. Die Kosten dafür haben...

Weiterlesen auf http://www.presseportal.de >>

"Am Ende zahlen wieder wir:" Wie ich ...

Um den Diesel-Skandal ist es inzwischen totenstill gewordenDer Schwindel: Niemand sagt den betroffenen Verbrauchern, was jetzt auf sie zukommt Die Autobauer haben nur kaufmännisch gedacht, nicht...

Weiterlesen auf http://www.huffingtonpost.de/ >>

Daimler und die Diesel-Krise

Trotz des Dieselskandals verkaufen sich Autos der Marke Mercedes-Benz erstaunlich gut, der Daimler-Konzern fährt einen Rekord nach dem anderen ein. Auch an der Börse legte das Unternehmen wieder...

Weiterlesen auf http://www.tagesschau.de >>

Abgasskandal: Daimlers Diesel-Paradox

Für die Diesel-Umrüstung muss Daimler viel Geld ausgeben. Das trübt die ansonsten makellose Bilanz des Konzerns. Die Kunden bleiben dem Selbstzünder aber überraschend treu – denn sie wollen vor...

Weiterlesen auf http://www.wiwo.de >>

Schummelsoftware - Dieselskandal: Bis...

Laut einem Gutachter haben gebrauchte Dieselfahrzeuge an Wert verloren und es sei auch keine Besserung in Sicht.

Weiterlesen auf http://derstandard.at/ >>

Sonderkosten: Dieselkrise belastet Da...

Der Absatz entwickelt sich blendend. Trotzdem ist der Gewinn von Daimler im dritten Quartal deutlich gesunken. Die Bewältigung der Dieselkrise kostet den Konzern eine dreistellige Millionensumme.

Weiterlesen auf http://www.wiwo.de >>

Volkwagen-Chef Matthias Müller: "Dies...

Volkswagen-Chef Müller sieht den Konzern vor zwei Rekordjahren in Folge. Seinen Auftritt in Passau nutzte Müller zugleich für deutliche Kritik an seinen Vorgängern und erklärte, warum ein Vergleich...

Weiterlesen auf http://www.manager-magazin.de >>

Trotz des Dieselskandals: Müller prop...

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte kostet Volkswagen eine Milliardensumme, doch Konzernchef Matthias Müller kann der Affäre auch etwas Gutes abgewinnen. Man sei dadurch aufgeweckt worden, sagt...

Weiterlesen auf http://www.n-tv.de/ >>

Matthias Müller: Volkswagen trotz Die...

Laut Volkswagen-Chef Matthias Müller läuft es beim deutschen Autobauer rund. VW werde das beste Jahr seiner Geschichte haben. Über die 25-Milliarden-Rechnung in den USA sagt er: „Wir können...

Weiterlesen auf http://www.wiwo.de >>

Transporter: Handwerker fürchten wege...

In den Metropolen sind die meisten Handwerker-Fahrzeuge dieselbetrieben. Umweltfreundlichere Alternativen gibt es oft nicht. Die Branche fordert daher Bestandsschutz für den Fuhrpark.

Weiterlesen auf https://www.welt.de/wirtschaft/ >>

Handwerker fürchten wegen Dieselfahrv...

In den Metropolen sind die meisten Handwerker-Fahrzeuge dieselbetrieben. Umweltfreundlichere Alternativen gibt es oft nicht. Die Branche fordert daher Bestandsschutz für den Fuhrpark.

Weiterlesen auf https://www.welt.de/feeds/latest >>

Kfz-Gewerbe fordert nationale Nachrüs...

Berlin (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Eine nationale Nachrüst-Verordnung für ältere Diesel-Pkw und Kleintransp...

Weiterlesen auf http://www.finanznachrichten.de/nachrichten/news.htm >>

Notfälle - Marburg: Diesel läuft nach...

Marburg (dpa/lhe) - Eine Lkw-Panne mit Folgen hat den Verkehr im mittelhessischen Marburg kräftig ausgebremst. Nach einem Reifenplatzer auf der Stadtautobahn verlor der Lastwagen am Dienstag...

Weiterlesen auf http://www.sueddeutsche.de >>

Wie ein Bieler den weltweiten Diesel-...

Der Schweizer Marc Besch ist einer der drei Forscher, die dafür sorgten, dass der Abgasskandal von VW ans Licht kam. Die Studenten ahnten nicht, was ihre Tests auslösen würden.

Weiterlesen auf http://bernerzeitung.ch >>