Die Marke H&M

Hennes & Mauritz (H&M) ist ein schwedisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Unternehmenssitz in Stockholm.

H&M will Geschäftsfeld ausweiten - Schuhe für Jedermann

H&M plant seine Kernkompetenzen zu erweitern, was nicht zuletzt der Tatsache geschuldet ist, dass auch die neuen Filialen sehr stark expandieren. Neue Produkte will das Unternehmen einführen und nun sollen ab Herbst zum ersten Mal Schuhe in den Verkaufsregalen der schwedischen Modekette stehen. Sowohl im Laden vor Ort, als auch im Internet, sollen Kundinnen und Kunden künftig die passende Besohlung erwerben können.

Modekette will weiter wachsen

Das Ziel der Modekette H&M ist ganz klar gesteckt und heißt Wachstum. Mit neuen Produkten und neuen Läden sowie einer Schuhkollektion für Männer, Frauen und Kinder will das Unternehmen seinen Einfluss ausbauen. Dies kündigte auch der Unternehmenschef Karl-Johann Persson an. Vor allem die Zahl der Filialen soll weiter ansteigen, 15 % Wachstum strebt das Unternehmen an, wobei man auch mit einem geplanten Wachstum von 10 % zufrieden wäre. 375 neue Läden sollen 2014 eröffnet werden, die meisten Niederlassungen sollen in den USA und China entstehen. Im April eröffnete das Unternehmen seine erste Filiale in Australien, noch im Herbst diesen Jahres sollen Indien und die Philippinen folgen.