Die Marke Reebok

Die Firmengeschichte von Reebok begann im Jahr 1895. Das Unternehmen wurde als "J.W. Foster and Sons" in Bolton, Großbritannien gegründet. Es produzierte für die Olympischen Sommerspiele des Jahres 1924 die Rennschuhe für die Athleten. Seit 2006 eine Tochtergesellschaft der adidas AG, stellt Reebok Sportbekleidung und -accesoires, sowie Sportschuhe und Modeartikel her.

Nackte Tatsachen für Reebok

Es ist eigentlich schon ein ziemlich alberner Gedanke, der in der neuen Werbung für Reebok zum Tragen kommt. So kommt eine junge Frau nach Hause, nachdem sie ihrem Sport nachgegangen ist. Sie geht in ihr Badezimmer, zieht sich auf dem Weg dahin aus und begibt sich unter die Dusche. Doch sie vergisst ihre Schuhe auszuziehen und behält diese prompt unter der Dusche an. Dieses Szenario ist die Handlung des aktuellen Commercials von Reebok in den USA, für den neuen und scheinbar sehr bequemen Laufschuh "Skyscape". Bei der Darstellerin in diesen Spot handelt es sich um das Supermodel Miranda Kerr, welche bereits als Victoria's-Secret-Engel bekannt ist. Durch sie wird dieser von DDB in New York produzierte Werbespot entzückend.

Der Werbespot dauert 30 Sekunden und läuft im amerikanischen Markt im TV an. Mit diesem Spot startet Reebok eine globale Produktkampagne um den neuen Laufschuh für Frauen "Skyscape". Der Schuh verfügt über ein besonderes Material, welches für ein hohes Tragekomfort sorgen soll. Dieser Aspekt steht bei der Kommunikation des Spots im Mittelpunkt. Durch DDB konnte im Januar 2013 der weltweite Reebok-Etat zurückerobert werden. Es wurde jedoch vor Kurzem bekannt, dass sich der Sportartikelhersteller und die Agentur bereits nach nur einem Jahr der Zusammenarbeit wieder trennen werden. Die Adidas-Tochter pitcht derzeit erneut um den Etat.