Die Marke Toyota

Die Toyota Motor Corporation ist ein multinationales Unternehmen und derzeit der größte Automobilhersteller der Welt. Die Zahl der verkauften Fahrzeuge nahm 2012 um 22,6 Prozent zu auf den Rekordwert von 9,75 Millionen.

Toyota schafft den Anschluss mit dem Prius Plug-in-Hybrid

Mit dem Werbeslogan "...nichts ist unmöglich-Toyota" wurde die Marke Toyota in Deutschland bekannt und beliebt. Mit der Entwicklung des Toyota Prius Plug-in-Hybrid versucht Toyota den Anschluss an die Entwicklung umweltfreundlicher Autos zu schafften.

Der Prius Plug-in-Hybrid im Test
Die fortschrittliche Technologie des Prius Plug-in-Hybrid wurde ein Jahr lang auf 20.000 km auf Langstrecken und Kurzstrecken zu jeder Jahreszeit getestet. Dabei zeichnete sich die Technik durch hohe Zuverlässigkeit aus. Die Reichweite mit Elektroantrieb lag mit drei bis sechs km unter der angegebenen Reichweite zwischen 16 bis 20 km. Da sich bei leerem Akku anschließend der Benzinmotor zuschaltete, konnten auch längere Distanzen ohne Autowechsel bewältigt werden. In der Stadt zeichnete sich der Prius Plug-in-Hybrid durch stromsparenden Flüsterbetrieb im City-Modus aus. Eine elektrische Vollladung beim Prius Plug-in-Hybrid dauert rund 1,5 Stunden. Der Einsatz von Benzin und Elektro lag im Test beim Verhältnis von 97 Prozent zu drei Prozent, was an der geringen Reichweite des Elektromotors lag. Im Durchschnitt lag der Benzinverbrauch bei 5,3 Litern auf 100 km. Negativ fielen die kurze Sitzfläche der Autositze, der schlechte Blick nach hinten durch die geteilten Heckscheibe und der schlecht zu bedienende Touchscreen der Bordanlage ins Gewicht.