Die Marke Wellensteyn

"Wellensteyn International GmbH & Co. KG", mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg, wurde in den 1940er Jahren von Adolf Wuttke, einem Hamburger Schweißdrahthändler, gegründet. Neben mechanischen Geräten zur Tiefseeforschung verkaufte er robuste Parka für Werftarbeiter. Der Enkel des Gründers, Thomas Wuttke, führt seit dem Jahre 1986 die Firma weiter und schuf 2001 mit "Wellensteyn" ein Label, dessen hochwertige Jacken mit dem Markenlogo des weißen Kreuzes auf rotem Hintergrund weltweit getragen werden. Das Unternehmen, das in China für 1500 Einzelhändler in Deutschland produziert, unterhält 23 Stores und beliefert seine Vertriebspartner in Australien, USA, Russland und fast ganz Europa.

Wellensteyn in der Presse

Keine Informationen vorhanden.